Stacks Image 2223
News +++ News +++ News +++ News


Aktuelle Auftritte:

27.01.18 Burg Maienluft Wasungen/ Thüringen, corporate gig

12.02.18 Motley Monday, UfaFabrik Berlin,
https://www.ufafabrik.de/de , Einlass 20 Uhr

22.02., Berlin, StageDiven, 20.00, BKA Mehringdamm,
www.stagediven.de

02.08.18 Messe Berlin/ICC, corporate gig

07.03.-09.03.+12.03.-14.03.18 Musikfestival Klangwelten Berlin,
http://musikfestival-klangwelten.de/



Devi-Dance at the movies:
 
"Marry Me & Family"
(dance and artistic advisor) http://marryme-derfilm.de/

"CRO - Unsere Zeit ist Jetzt" (dance and choreography), out now, barefoot productions/ warner bros, mit Til Schweiger u.v.a.m.

"Dein Song" in "Rockstars zähmt man nicht", Fernsehfilm mit Tom Beck, TV Premiere am 22.08.17 20:15 Uhr in Sat 1, Pantaleon Films
http:/www.pantaleonentertainment.com/portfolio_page/dein-song/

--------------------------------------------------------------------------

Kurse & Workshops:


Einsteigerkurs: "Roots To Grow"
Tribal Fusion Kurs, Do. 18.00 - 19.30
im La Caminada Tanzstudio, Böckhstr. 21, U-Bhf. Schönleinstraße
Anmeldung unter
info@caminada.de oder 030 - 6949744

Offenes Winter-Tanz-Programm
im Januar 2018
http://www.caminada.de/winterextraprogramm


neuer Anfänger Kurs Bollywood
Februar bis Juni 2018: Di 18:00-19:30 Uhr, im La Caminada Tanzstudio, Böckhstr. 21, U-Bhf. Schönleinstraße Anmeldung unter
info@caminada.de oder 030 - 6949744
Madlen Werner ist eine vielseitige und erfahrene Tänzerin.
Ihr Tanzstil ist fließend und elegant und verbindet die verschiedenen Einflüsse ihres Repertoires zu einzigartigen Choreografien in einer mitreißenden Tanzperformance.
Ausgebildet im klassischen indischen Tanz „Kathak“ und im Orientalischen Tanz, beschäftigt sich Madlen zusätzlich mit modernen und zeitgenössischen Tanzformen wie dem Tribal Fusion Bellydance und dem modernen indischen Bollywood Dance sowie mit dem japanischen Trommelstil „Taiko“.
Madlen lebt und unterrichtet in Berlin. Sie ist Mitglied in verschiedenen Tanzensembles, aber auch als Solokünstlerin im Varieté, Theater und auf Festveranstaltungen europaweit erfolgreich unterwegs.
"Einen der spannendsten und am längsten in mir nachhallenden Auftritte legt dann Madlen Werner hin. (...) Die eleganten Hand- und Armbewegungen, das Langsame, Fließende und doch Kraftvolle des Tanzes, das ich sonst noch nie auf diese Art gesehen habe, hat mich sehr beeindruckt."
Nicole Haarhoff/ Berliner Ansichtssachen
/